Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne. So erreichen Sie uns:

(039997) 10335

Grundschule Jarmen  |   Rosenstr 4  |  17126 Jarmen


 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Lese-Aktionen im Mittelpunkt beim Welttag des Buches

20. 04. 2024

Jahr für Jahr wird am 23. April der Unesco-"Welttag des Buches" begangen - und wir als lesefreudige Grundschule sind am Dienstag natürlich auch mit dabei.

 

Wie schon beim bundesweiten Vorlesetag im vergangenen November haben sich Jarmens Bürgermeister André Werner und die ehemalige Kita-Leiterin Ute Hacker wieder als Gäste angekündigt. Zu einer Lesung für unsere Schülerinnen und Schüler werden beide am Dienstag ins Kulturzentrum kommen.

 

Zunächst dürfen die Erstklässler eine Vorlesestunde genießen. Gemeinsam mit den Kita-Kindern sind sie in der zweiten Unterrichtsstunde (8.25 bis 9.10 Uhr) dran. Nach der ersten Hofpause gehen die Kinder der 2. und 3. Klassen mit ihren Lehrern ins Kulturzentrum. Ihnen wird von 9.30 bis 10.15 Uhr vorgelesen.

 

In den weiteren Stunden findet Unterricht laut Plan statt.

 

Die beiden 4. Klassen sind von Montag bis Mittwoch auf Klassenfahrt in Neubrandenburg. Dort werden sie den Welttag des Buches in der örtlichen Thalia-Buchhandlung begehen. Das Buch, das 2024 im Rahmen der jährlichen Gutschein-Aktion von Buchhandlungen an Schulklassen verschenkt wird: "Mission Roboter - ein spannender Fall für die Glücksagentur" von Anke Girod.

 

 

Innerhalb der einzelnen Klassen unserer Schule soll es einen Vorlesewettbewerb geben. Ähnlich wie im vorigen Jahr haben wir für die besten Leserinnen und Leser Buchpreise ausgelobt.